2018

Infrarotkabine

Zunächst stellt sich die Frage, was überhaupt Infrarotlicht ist. Diese wird auch als Wärmestrahlung bezeichnet. Wenn jemand vor einem Feuer sitz, so empfindet er an seinem Körper Wärme. Diese Wärme wird durch die Infrarotstrahlen verursacht. Das Gute hier ist, dass die Infrarotstrahlung nicht die Luft aufheizt, sondern nur Gegenstände. Auch bei der Energiebewertung von Häusern wird mithilfe einer Infrarotkamera geschaut, wo wie viel Energie verloren geht. Anhand dieser Daten können an dem Haus Verbesserungen vorgenommen werden, sodass in Zukunft weniger Energie aufgewendet werden muss, um ein Haus zu heizen.